Über den Wolken

“Du bist in deiner eigenen Welt, was unten auf der Erde abgeht, interessiert dich überhaupt nicht mehr.” – Flugzeuge bringen viele Menschen an ihre Sehnsuchtsorte, für Marco Ostermann ist das Flugzeug selbst ein Sehnsuchtsort. Marco steht kurz vor seiner Pilotenlizenz: So wie andere zur Musikprobe oder zum Tennis gehen, geht er in die Luft. Gemeinsam […]

Glasgow Downtown

Der Typ, der an einem Freitagabend in Glasgow die Luftgitarre auspackt, ist keiner, von dem man es erwartet hätte. Warren, Anfang vierzig trägt ein kariertes Hemd unter einem Strickpullunder unter einem Tweedsakko. In einer Ecke der kleinen Kneipe steht Matt mit seiner Westerngitarre und spielt AC/DC. Warren zieht die Schiebermütze tiefer ins Gesicht und imitiert […]

Jamestown Fishermen

Über den Asphalt der Attah Mills High Street rollt der Verkehr. Die Straße führt geradewegs ins Zentrum der ghanaischen Hauptstadt Accra. Links steht der großzügige Palast des Chief, gegenüber das trutzige Fort, das noch vor nicht allzu langer Zeit als Gefängnis genutzt wurde. Als es gebaut wurde, hieß Jamestown noch “British Accra”. Folgt man der Seitenmauer […]

“Schuss! Schuss! Schuss!”

Der Mann, der an der Glasscheibe im Eingangsbereich der U-Bahn-Tür lehnte, murmelte etwas vor sich hin. Ich wollte wissen, was, also zog ich den Kopfhörer ab. “…sollte man alle erschießen”, sagte der Mann, den ich als Nordafrikaner einordnen würde. Er trug eine schwarze, eng anliegende Sonnenbrille, eine schwarze Wollmütze und einen schwarzen, dicken Filzmantel. Es […]

Lighthouse Family

An ihren Händen haften silbrige Fischschuppen, als sie das Messer zu den Fischen in die verbeulte Blechschale legt. Als Mrs Abiyeh aufblickt, weicht ihre konzentrierte Miene einem herzlichen Lächeln. “Selbstverständlich, der Leuchtturm ist für Besucher offen”, antwortet sie auf Englisch. Dann erklimmt sie vor uns die rund zwanzig Stufen der Außentreppe. Die Bodenbleche sind teils […]

Innenansicht vs Außenansicht

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte, heißt es. Deshalb taugen Bilder auch viel besser als Text, um zu beschreiben, wie unterschiedlich zwei Menschen dieselbe Umgebung wahrnehmen. Ich wohne jetzt seit einem knappen halben Jahr in meinem Viertel, bin dort ständig unterwegs und hatte schon viele interessante Beobachtungen. Meine Schwester hingegen war bisher erst einmal […]