Instant Articles: Warum wir Facebook nicht auch noch den Journalismus überlassen sollten

Vorige Woche habe ich eine überregionale Tageszeitung abonniert. Digital, weil bergeweise bedrucktes Papier im sperrigen Nordischen Format weder meiner Lebensrealität entspricht noch besonders unweltfreundlich ist. Ich zahle, soweit ich mich erinnere, damit zum ersten Mal bewusst regelmäßig Geld für digitale Inhalte. Daran muss sich meine Generation nach der Gratis-Orgie des Internets unserer Jugend erst einmal gewöhnen. […]

Schottland: Abspaltung und Abrüstung

Im Herbst lehnten die Schotten ihre Unabhängigkeit ab. Ein halbes Jahr später regt sich von neuem die Unabhängigkeitsbewegung. Dabei geht es um Selbstbestimmung, Nationalbewusstsein, die eigene Wirtschaftskraft, aber auch um nukleare Abrüstung auf der ganzen Insel. Das Referendum ist gescheitert – John Ainslie von der Scottish Campaign for Nuclear Disarmament (SCND) hat dennoch neuen Mut gefasst.

Neue Leute aus dem Netz

Abendessen und Geselligkeit gehören zusammen. Wem eines von beidem fehlt, der kann Internet beides finden. Immer mehr Communities bringen wildfremde Menschen gemeinsam an den Esstisch – mit ganz unterschiedlichen Konzepten. Ich habe für die Radiosendung “Bleibt Mainz Mainz – eine Stadt sucht ihre Zukunft” die Plattform Meet2Eat getestet.

Trödeln ohne schlechtes Gewissen

Hand aufs Herz: Jeder von uns schlägt Zeit mit unwichtigen, aber schönen Dingen tot – weil die eigentliche Arbeit nervt, langweilt oder uns kurzzeitig überfordert. Anna Sommerer findet das total in Ordnung, wie sie im Interview selbst sagt. Die 27-Jährige hat im Rahmen ihrer Bachelorarbeit ein Set mit dem Titel “Pro – Du bist der […]

Die Lotterie zum Amerikanischen Traum

Dominic lebt in Accra. Er ist Schneider und führt einen kleinen Betrieb mit fünf Angestellten. Prinzipiell ist Dominic zufrieden mit dem, was er hat – dennoch will er die Chance nützen, weiterzukommen. Er hat sich, wie viele Ghanaer auch, auf eine ganz besondere Green Card für die Vereinigten Staaten beworben. Wie Dominic haben viele Ghanaer […]

Bauen mit dem Drucker

Die Niederlande stehen für Tulpen, Windmühlen, Käse, … und vielleicht auch bald das erste Haus der Welt, das mit einem 3D-Drucker gebaut wurde. In Amsterdam Noord entwickelt ein internationales Team ein Haus aus einem nachhaltigen Kunststoff, das die Welt des Bauens verändern könnte.

Nachhaltiges Lebensgefühl

Bewusster leben heißt, Zusammenhänge zu erforschen. Notwendigkeiten zu hinterfragen. Verantwortung zu üben. Mit allen Sinnen zu genießen. Das Reflecta Festival schreibt sich genau diese Ziele aufs Tableau. Am Wochenende war die Veranstaltungsreihe zu Gast im Mainzer Zollhafen, wir haben ihr samstags einen kleinen Besuch abgestattet.