848 Worte zum Nahostkonflikt

Dieses Land und seine Bewohner zu mögen, geht schnell. Aber die große Komplexität auch nur ansatzweise zu begreifen, braucht umso länger. Ein halbes Jahr Zeit hat mir die Herbert Quandt-Stiftung geschenkt, und ich blicke zurück spannende sechs Monate. Die anfängliche Überforderung, als genau zum Beginn unseres Stipendiums die jüngste Gewaltwelle begann. “The situation is back”, höre […]

10 aus 2015 – meine persönliche Best Of

Die Jahresrückblicke 2015 sind gelaufen und mit ihnen die journalistischen Abwägungen, was uns über das Jahr hinweg bewegt und beschäftigt hat und darüber hinaus beschäftigen wird. Spätestens im friedlichen Zustand leichter oder mittlerer Übersättigung (nach dem Weihnachtsbraten hätte echt kein Dessert mehr sein müssen) haben wir auch persönlich Bilanz gezogen, was 2015 eigentlich so alles […]

Wie die Menschen in Israel auf den Terror in Paris reagieren

Schon wieder Terror, schon wieder Paris. Bang und entsetzt verfolge ich die Entwicklungen aus der Ferne. Über deutsche Medien, aber auch über israelische. Dabei ist mir ein Aspekt besonders aufgefallen.